Mori-Ôgai-Gedenkstätte Berlin / ベルリン森鷗外記念館・ベアーテ・ヴォンデ

Handschriften der Ewigkeit – Kalligraphische Variationen des Zeichens für “Ewigkeit” von Studenten

Ewigkeit

Ewigkeit ist da.
Ewigkeit ist individuell.
Ewigkeit geht über den Tod hinaus.
Ewigkeit schaut lustig aus.
Ewigkeit in Tusche.

Ewigkeit

29.11.2000 bis 16.5.2001 – Die Ausstellung zeigte verschiedene Position zur Ewigkeit (Jap. „ei“) von den Schülern der Kalligraphie-Meisterin Suikô Shimon.

Kalligraphie: Philipp Werdin
Kalligraphie: Philipp Werdin

Handschriften der Ewigkeit 1

Handschriften der Ewigkeit

Handschriften der Ewigkeit 2


Ausstellungen《関連記事》

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …