Mori-Ôgai-Gedenkstätte Berlin / ベルリン森鷗外記念館・ベアーテ・ヴォンデ

Lange Nacht der Museen 2011

Programm

Lange Nacht der Museen
Mori-Ôgai-Gedenkstätte
27. August 2011 (18:00 – 2:00 Uhr)

Dauerausstellung: Mori Ôgai und sein Aufenthalt in Berlin
Sonderausstellung: Terada Mayumi: >>Living absence< < Musik 19:00 / 20:00/ 21:00 Uhr Takeshi Nishimoto: Akustikgitarre 22:00/23:00/0:00 Masayoshi Fujita: Eigenkompositionen für Vibraphon Vortrag 19:30 Beate Wonde führt in das Werk in New York lebenden japanischen Fotografin Mayumi Terada ein und stellt ihre Sonderausstellung >>Living absence<< vor.


Sonstiges《関連記事》

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …