Mori-Ôgai-Gedenkstätte Berlin / ベルリン森鷗外記念館・ベアーテ・ヴォンデ

Manfred Durniok Foundation

Wenn alte Wege zu steinig werden, muss man abbiegen und neue gehen.

Seit 11.12.2021 bin ich Stellv. Vorsitzende des Kuratoriums der 2006 gegründeten Manfred Durniok Foundation.
Mit der ehemaligen Firma des Namensgebers und Produzenten nahm ich 1988 erstmalig Kontakt auf anlässlich der Dreharbeiten zum Film „Die Tänzerin/Maihime“ in der Regie von Masahiro SHINODA und Hiromi GO in der Hauptrolle.

Die gemeinnützige Stiftung widmet sich dem deutsch-fernöstlichen Kulturaustausch – insbesondere durch Filmförderung, ferner der Durchführung bzw. finanziellen Unterstützung von kulturellen Veranstaltungen, Projekten sowie internationalen Zusammenkünften.

Schwerpunkte sind seit Jahren die finanzielle Unterstützung des TALENTE-Campus der BERLINALE, mit der jungen, noch relativ unbekannten asiatischen RegisseurInnen die Reise nach Berlin ermöglicht wird, wie auch die Förderung des Oberhausener Kurzfilmfestivals.


Sonstiges《関連記事》