Mori-Ôgai-Gedenkstätte Berlin / ベルリン森鷗外記念館・ベアーテ・ヴォンデ

Kumano-kôdô Pilgerpfad

Seit der alte Pilgerpfad von Kumano auf der Kii-Halbinsel – in Japan so etwas ist wie der Jakobsweg – zum Weltkulturerbe erklärt wurde, erfreut er sich auch bei ausländischen Touristen wachsender Beliebtheit.
Ich hatte das Glück, dass Frau Sakamoto und Frau Tsuchiya aus Suzuka mich vom 20.-22.11. an bekannte (Nachi-Wasserfall), aber auch für die üblichen Touristen kaum erreichbare Orte geführt haben.
Ein wirkliches Erlebnis war das Hotel „Forestopia“ mit Onsen und Cottages für fünf Personen sowie leckeren Wildschweingerichten u.a.am Abend.


Sonstiges《関連記事》

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …